14.10.2020 / Artikel, Medienmitteilung / /

Das «C» und die CVP – Leitbild der CVP Obwalden

Im Rahmen der laufenden «C-Debatte» hat die CVP Obwalden die Diskussionen der vergangenen Monate genutzt, um ihre Werte einer vertieften Profilschärfung zu unterziehen. Das Ergebnis wurde im Rahmen der Podiumsdiskussion «Das ‚C‘ und die CVP – Herausforderungen und Perspektiven», welche kürzlich in Engelberg stattfand, vorgestellt.

Werte und Solidarität

Die Politik der CVP Obwalden richtet sich an den Werten der christlichen Ethik aus. Darunter versteht sie als bürgerliche Mittepartei insbesondere auch die Solidarität untereinander. Jeder Mensch soll gemäss seinen Fähigkeiten zur allgemeinen Wohlfahrt beitragen.

Wirtschaft und soziale Verantwortung

Als bürgerliche Mittepartei verfolgt die CVP eine verantwortungsvolle und lösungsorientierte Wirtschafts- und Sozialpolitik. Sie steht für eine soziale Marktwirtschaft und engagiert sich für gesunde öffentliche Finanzen.

Bruno von Rotz, Präsident der CVP Obwalden, hält dazu fest: «Der Ausgangspunkt bildet dabei der Mensch, der gemäss seinen Fähigkeiten zur allgemeinen Wohlfahrt beiträgt – im Bewusstsein vor seiner hohen Selbstverantwortung, aber in Solidarität untereinander.»

Gesellschaft, Familie und Bildung

Gesellschaftspolitisch misst die CVP den Familien hohe Bedeutung zu, unabhängig vom gelebten Familienmodell. Sie fördert und schützt die Familie als Basis der Gesellschaft und des Staates. Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf setzt sie sich genauso ein wie für optimale schulische Rahmenbedingungen für alle.

Klima, Landwirtschaft und Umwelt

Der Erhalt und die Förderung des einzigartigen Lebensraums steht auch m Zentrum des politischen Handelns. Um die CO2 Reduktionsziele zu erreichen, soll die Nutzung der einheimischen Energiequellen weiter ausgebaut werden, zum Nutzen für die Umwelt und der lokalen Wirtschaft. Die dezentrale Besiedelung ist ein prägendes Element des Landschaftsbildes. Für deren Erhalt erbringt die Landwirtschaft einen wesentlichen Beitrag, wofür weiterhin gute Rahmenbedingungen zu erhalten und zu schaffen sind.

Abstimmung über zukünftigen Name der CVP Obwalden

Der Kantonalvorstand hat entschieden, die Mitglieder über den zukünftigen Namen im Februar 2021 schriftlich abstimmen zu lassen.

Kontakt